Best in Show: African Catwalk

Mit Fotobänden über Afrika ist das so eine Sache. Nicht alles, was man sieht, ist auch frei von Vorurteilen. Im wahrsten Sinne des Wortes treten manchmal seltsame Ansichten zutage. Einer, der es versteht, sich unsichtbar unter die Menschen zu mischen ist Per-Anders Pettersson. Der schwedische Fotograf lebt in Kapstadt und hat die Gabe mit dokumentarisch geschultem Auge das Wesetliche einzufangen.

In seinem neuesten Bildband wirft er einen Blick hinter den Kulissen der afrikanischen Fashion Szene. Backstage gelingt es ihm, das Leben auf Augenhöhe zu zeigen, authentisch und fernab von gängigen Klischees.

 

Mir gefällt besonders, dass er wirklich genau hinsieht und eine völlig unverstellten Blick auf die Dinge wirft. Wirklich ein großartiges Coffee-Table-Book, sehr edel gestaltet, erschienen im Kehrer Verlag Heidelberg Berlin. Hier kannst du es dir bestellen.

Blätter rein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.